88. Al-Gháschiyah

Im Namen Allahs, des Gnädigen, des Barmherzigen.

 

1. Ist zu dir die Kunde von der überwältigenden (Heimsuchung) gedrungen?

2. (Manche) Gesichter werden an jenem Tage niedergeschlagen sein;

3. Sich abarbeitend, müde,

4. Werden sie in ein schreckliches Feuer eingehen;

5. Getränkt sollen sie werden aus einem siedenden Quell;

6. Keine Speise sollen sie erhalten als das trockene, bittere, dornige Kraut,

7. Das nicht nährt und nicht den Hunger stillt.

8. (Und manche) Gesichter werden an jenem Tage fröhlich sein,

9. Wohlzufrieden mit ihrer Mühe,

10. In einem hohen Garten,

11. In dem du keine müßige Rede hören wirst;

12. In dem eine strömende Quelle ist,

13. In dem erhöhte Ruhebetten sind,

14. Und Becher hingestellt,

15. Und Kissen gereiht,

16. Und feine Teppiche ausgebreitet.

17. Wie! wollen sie nicht die Wolken betrachten, wie sie erschaffen sind,

18. Und den Himmel, wie er erhöht ist,

19. Und die Berge, wie sie aufgerichtet sind,

20. Und die Erde, wie sie hingebreitet ist?

21. Ermahne drum; denn du bist nur ein Ermahner;

22. Du bist nicht Wächter über sie.

23. Jener aber, der sich abkehrt und im Unglauben verharrt,

24. Ihn wird Allah mit der schwersten Strafe strafen.

25. Zu Uns ist ihre Heimkehr,

26. Alsdann obliegt Uns ihre Rechenschaft.